ATELIER MICHALSKY

Michael Michalsky is regarded as one of Germany’s most influential fashion designers. After his fashion design studies in London, he worked as a design manager at Levi’s as well as a worldwide creative director at adidas. Since 2006 Michael has been appointed as creative director for the luxury handbag brand MCM. In autumn 2015 the designer has also taken over the role as creative director for DOOB GROUP, a German company for 3D-technology. His own label “MICHALSKY” was founded in 2006 in Berlin. ”ATELIER MICHALSKY” is an haute couture collection and serves the high fashion segment. High quality, fine details and elaborate processing target fashion- and quality-conscious customers with highest demands on individuality. The brand’s credo: “Less mass, more style“. Besides his work as a fashion designer Michael Michalsky’s creative epertise is highly sought after. In response to this demand, he founded the design agency “MICHALSKY designLab” in 2009 which realizes design projects in the fields of product, interior design, show couture and corporate fashion. To this day, the portfolio includes renowned brands like Marriott, Sony, Intel MCM, Afri Cola, P&G, Disney, BMW and many others. In cooperation with several licensing partners, the label ”MICHALSKY LIVING” offers sofas, wallpapers, carpets and tableware. In addition, MICHALSKY has an eyewear collection and a successful collection of perfumes. Michalsky has received several design awards for his work. He is a two-times recipient of the highly coveted red-dot-award and the “European Interior Design Award“. In 2016 Michalsky was selected as one of the jurors aside Heidi Klum in her famous talent scouting TV show ”Germany’s Next Topmodel“. The seasons featuring Michalsky reached the highest TV ratings in 5 years. One of Berlin Fashion Week’s most prominent fixtures since 2010 is the ”MICHALSKY StyleNite“, a cultural event which successfully combines fashion, music and arts.

 

 

 

 

 

 

Michael Michalsky ist einer der einflussreichsten Modedesigner Deutschlands. Nach dem Fashion-Studium in London arbeitete er als Chef-Designer bei Levis und worldwide creative director bei Adidas. Seit 2006 ist Michael Michalsky als creative director des Luxus-Taschenlabels MCM tätig, sowie seit Herbst 2015 in selber Position für die DOOP GROUP, ein deutsches 3D-Technologieunternehmen. Sein eigenes Label „MICHALSKY“ gründete er 2006 in Berlin. „ATELIER MICHALSKY“ ist eine Couture Kollektion und bedient das High Fashionsegment. Hohe Qualität, feine Details und aufwändigste Verarbeitung wenden sich an eine mode- und qualitätsbewusste Klientel mit höchsten Ansprüchen an Individualität. Der Claim der Marke lautet „Klasse statt Masse“. Michael Michalsky ist auch außerhalb des Modebereichs als Designer sehr gefragt. Hierfür gründete er im Jahr 2009 die Designagentur „MICHALSKY designLab“, die Design Auftragsarbeiten in den Bereichen Produktdesign, Interieur, Show-Couture und Corporate Fashion realisiert. Zu den internationalen Kunden zählen namhafte Unternehmen wie Marriott, Sony, Intel, MCM, Afri Cola, P&G, Disney, BMW und viele andere. Unter der Linie „MICHALSKY LIVING“ bietet das Label Sofas, Tapeten, Teppiche und Tableware mit verschiedenen Lizenzpartnern an. Von MICHALSKY gibt es darüber hinaus eine Brillenkollektion sowie eine sehr erfolgreiche Parfumserie. Michalsky’s Arbeit wurde bereits mehrfach mit Design-Awards ausgezeichnet, unter anderem zweimal mit dem begehrten red-dot-award. In 2016 wirkte Michael Michalsky an der Seite von Heidi Klum als Juror in der Sendung „Germanys Next Topmodel“ mit. Die Staffel mit Michalsky erzielte die höchsten Einschaltquoten seit 5 Jahren. Jeweils während der Berlin Fashion Week veranstaltet Michalsky die „MICHALSKY StyleNite“, ein Kulturevent, das Modepräsentation mit Musik und Kunst verbindet. Die StyleNite gilt regelmäßig als Höhepunkt der Fashion-Week und findet in deutschen und internationalen Medien breite Berichterstattung. Bereits im Jahr 2009 bezeichnete die Zeitschrift VOGUE Michalsky als den „neuen deutschen Modepabst“ und Karl Lagerfeld sagte: „Michalsky ist der einzige deutsche Designer, den man kennen muss.“

ATELIER MICHALSKY MERCEDES-BENZ FASHION WEEK BERLIN SS18
×
Sign Up
×