EWA HERZOG

The Berlin based designer graduated 2010 at the AMD Akademie Mode & Design. The fabrics for her clean cut and intensely coloured dresses come from Western Europe (mostly Italy and England) and are therefore from countries with fair working conditions. In the production, she is supported by two sewers whom she gave work within the framework of second-chance education. They are the first step on the way to a social sewing studio.   

 

Die Berliner Designerin machte 2010 ihren Abschluss an der AMD Akademie Mode & Design. Die Stoffe für ihre clean geschnittenen und intensiv farbigen Kleider stammen aus dem westeuropäischen Ausland (vorwiegend Italien und England) und somit aus Ländern mit geregelten Arbeitsbedingungen. In der Produktion wird sie unterstützt von zwei Näherinnen, denen Sie auf dem zweiten Arbeitsweg eine Beschäftigung ermöglicht hat und die der erste Schritt auf dem Weg zu einer sozialen Nähwerkstatt sind.

×
Sign Up
×