IOANA CIOLACU

Ioana was born in Iasi, Romania, in 1982. Before moving to Bucharest to study architecture, she went to a Waldorf school, where she not only found her love for nature and strong ethics, but also got inspired for her art. After graduating from highschool she studied both, architecture at UAUIM and fashion design at UNARTE and worked as an architect. Afterwards she received a scholarship at London College of Fashion to study fashion design and technology (MA).  During this period she won the “Designer for Tomorrow Award” and moved back to Bucharest, where she opened her studio. Ioana is currently working on several projects, including her main line and a diffusion line. The designer strongly believes in growing a sustainable business.

About IOANA CIOLACU

In 2010, loana launched her Bucharest based fashion house. Through loana’s background in both architecture and arts, the label explores the relationship between the static nature of buildings and the fluid structure of clothes, turning the brand into an award-winning creator of ready-to-wear. The collections are defined by loana Ciolacu’s signature that blurs the lines between femininity and masculinity, with an emphasis on tailoring, a personal use of materials and custom developed techniques.

In 2015, Ioana launched the Online Shop and the highly acclaimed video campaign ‘Lure’ produced and directed by Anton & Damian Groves. The fashion film was officially selected in several fashion film festivals such as Miami Fashion Film Festival, Berlin Fashion Film Festival and A Shaded View of Fashion Film Paris and won, among others, Best Film and Best Creative Concept.

About III

In 2014, Ioana developed III, a diffusion line. III was born as a designer street wear option. It aims to be worn on a daily basis, through comfort and accessibility.

Besides the designer touch, III is also sustainable. All fabric scraps that are left over by creating the collection are sent to the Calarasi village, in Romania to be used for the production of traditional rag rugs. By purchasing III items you support the environmental protection through recycling, while helping to keep alive the local craftsmanship.

 

Ioana wurde im Jahr 1982 in Iasi, Rumänien geboren. Bevor sie nach Bukarest zog und anfing Architektur zu studieren, besuchte sie eine Waldorfschule, wo sie nicht nur ihre Liebe zur Natur und ethnischen Grundsätzen entdeckte, sondern auch die Inspiration für ihre Kunst entwickelte. Nach dem Abitur studierte sie sowohl Architektur an der UAUIM als auch Modedesign an der UNARTE und arbeitete als Architektin. Anschließend erhielt sie ein Stipendium am London College of Fashion für Modedesign und Technologie (MA). Während dieser Zeit gewann sie den "Designer for Tomorrow Award" und zog zurück nach Bukarest, wo sie ihr Atelier eröffnete. Ioana arbeitet derzeit an mehreren Projekten, einschließlich ihrer Hauptlinie und einer Diffusionslinie. Die Designerin glaubt fest an ein wachsendes, nachhaltiges Geschäft.

Über IOANA CIOLACU

Im Jahr 2010 gründete loana ihr in Bukarest ansässiges Modehaus. Durch loanas Hintergrund in Architektur und Kunst, erkundet ihr Label die Beziehung zwischen der Statik von Gebäuden und der fließenden Struktur von Kleidung, was sie zu einer preisgekrönten ready-to-Wear Marke macht. Die Kollektionen sind definiert durch Ioana Ciulacu´s Unterschrift, die mit einem Schwerpunkt auf Schneiderei, dem Einsatz von Materialien und speziell entwickelten Techniken die Grenzen zwischen Weiblichkeit und Männlichkeit verwischt.

Im Jahr 2015 gründete Ioana ihren Online Shop und die hochgelobte Videokampagne ‚Lure‘, inszeniert und produziert von Anton & Damian Groves. Der Modefilm wurde offiziell auf einigen Modefilmfestivals gekürt, wie beispielsweise dem Miami Fashion Film Festival, Berlin Fashion Film Festival und A Shaded View of Fashion Film Paris und wurde unter Anderem als Bester Film und „Best Creative Concept“ ausgezeichnet.

Über III

Im Jahr 2014 entwarf Ioana III, eine Diffusionslinie. III wurde als Designer Streetwear-Option geboren. Als Alltagskleidung besticht sie durch Komfort und Zugänglichkeit. Neben dem Designer-Touch, ist III auch nachhaltig. Alle Stoffreste, die beim Kreieren der Kollektion übrig bleiben, werden gesammelt und in das Dorf Calarasi in Rumänien geschickt, um traditionellen Flickenteppiche herzustellen. Mit dem Kauf eines Kleidungsstückes aus der III Kollektion unterstützt man durch Recycling den Schutz der Umwelt und hilft die lokale Handwerkskunst am Leben zu erhalten.

 

 

IOANA CIOLACU: Presentation Video (A/W 2016)
IOANA CIOLACU: Presentation Video (A/W 2015)
×
Sign Up
×