IVANMAN

The Berlin-based brand IVANMAN was established in 2010 and is presented seasonally in both Berlin and Zagreb. Through various partnerships, IVANMAN has also been showcased in New York, Paris, Belgrade and Minsk. The design focus of IVANMAN is the perfect cut. Working with old classic forms yet transforming their haptic with an ironic nod to the zeitgeist. Designer Ivan Mandzukic’s label was formed by his understanding of shapes and forms. His dynamically contrasting colour concept intertwines with the sensuality of different fabrics. Oversized shapes contrast with close-fitting silhouettes, traditional bespoke tailoring is used for sportswear, and neoprene is used alongside pure new wool and Kaschmir. Despite such unexpected contradictions, the pieces retain a traditional silhouette that makes them highly wearable.

Ivan Mandzukic’s passion for combining elaborate men’s wear and sportswear to a new style gives the collection a highly personal touch. He utilizes high-end fabrics and fair trade manufacturing practices, providing a signature style that appeals and excites his diverse yet niche customer base. What is important to the company are the origins of the fabric and fibers used, with a special focus on merino wool, which has helped IVANMAN retain its unique high-end look. The horsehair/merino hybrid, for example, appears as an elegant textile fusion for men’s wear. Thus the IVANMAN team is constantly looking at ways to develop and learn more about the material and how to create innovations within this textile field.

 

Ivan Mandzukic gründete das Label IVANMAN 2010 und präsentiert seit dem seine Kollektionen in Berlin und Zagreb. Dank verschiedenster Partner hatte das Label die Chance bereits mehrfach in New York, Paris, Belgrad und Minsk zu zeigen. Bereits für den Woolmarkt Prize und die Elle Style Awards nominiert wächst das Label kontinuierlich. Thematisch am Punkt der Zeit kombiniert Ivan Mandzukic seine Eindrücke und Inspirationen. Die Ästhetik ist gleich fliesend, ruhig und mit klarem Fokus auf Schnittführung. Durch  sinnliche Farbakzente und Verwendung unterschiedlichster Haptik von Stoffen, werden klassische Schnitte ironisch in neue Ebenen transportiert. Diagonale Teilungsnähte brechen strenge Formen und over-sized steht in Kontrast zu körpernahen Silhouetten. Traditionelle Herrenschneiderei wird im Sportswearbereich verwendet und Neopren wird neben Merino und Schurwolle mit fließenden Kaschmir Qualitäten ergänzt. Trotz unerwarteten Gegensätzen behalten seine Teile eine traditionelle Silhouette, welche sie dennoch tragbar machen.

Ivan Mandzukics Leidenschaft für die Kombination aus aufwendiger Herrenkonfektion und Sportbekleidung zu einem neuen Stil gibt der Kollektion einen persönlichen Touch. Er benutzt hochwertige Stoffe und Fair Trade herstellende Methoden, welche ihm eine eigene Handschrift verleihen, die den zugleich vielfältigen aber auch Nichenkundenstamm anspricht und begeistert. Des Weiteren ist die Herkunft der Stoffe und Fasern für das Unternehmen sehr wichtig. Mit Fokus auf Merinowolle, was IVANMAN dazu beigeholfen hat, seinen einzigartigen High-End-Look beizubehalten. Die Mischung aus Pferdehaar/Merino beispielsweise wirkt als elegante Textilfusion für die Herrenbekleidung. Deshalb ist IVANMANs Team kontinuierlich auf der Suche nach neuen Methoden, um Stoffe weiterzuentwickeln und mehr über sie zu erfahren, und wie Innovationen innerhalb der textilen Prozesskette zu schaffen sind. 

IVANMAN: Presentation Video (S/S16)
IVANMAN: Presentation Video (A/W 2016)
IVANMAN: Presentation Video (A/W 2015)
IVANMAN: Runway Video SS15
IVANMAN: Presentation Video (S/S 2014)
IVANMAN: Presentation Video (A/W 2014)
IVANMAN: Runway Video (A/W 2014)
×
Sign Up
×