MAISONNOÉE

MAISONNOÉE is a Berlin-based high-quality prêt-à-porter fashion brand founded in 2013 by designer Sophie Oemus (née Böhmert). The Label is defined by its fusion of craftsmanship and attention to details and works exclusively with high-quality materials that are designed in Berlin, made and processed in Europe. Clear cuts, simple, feminine and timeless elegance with selected materials define all of MAISONNOÉE´s collections. No showmanship yet also no implausible understatement, but sustainable, wearable design that attracts attention because of its unusual way of reserve and recurring signature by means of the usage of new technology in leather. The brand´s name MAISONNOÉE is a neologism largely meaning „house of peace/strength/ tranquility“ by figurative sense it describes the women who wear MAISONNOÉE: successful, intelligent, and cultured. Sophie Oemus (35) is a graduate of the International University of art for fashion (ESMOD Berlin). After graduating she established her fashion label MAISONNOÉE in Berlin. All the collections are designed and produced in her Studio in the Potsdamer Straße. The global marketing is made via premium retailing by Berlin Fashion Group GmbH. MAISONNOÉE is available at a range of international high-fashion-stores, among others aremetropolises Berlin (Maisonnoée FlagshipstorePotsdamer Str. 91), Tokyo, Straßbourg,Hamburg, Leipzig and worldwide on www.showroom.com.

 

Das Label MAISONNOÈE Berlin wurde im Jahr 2013 von der Designerin Sophie Oemus (geb. Böhmert) gegründet. Die im Alltag tragbare, als auffällig unauffällig zu beschreibende Mode wird ausschließlich in Berlin entworfen, in Europa produziert und steht für qualitativ hochwertige Prêt-à-porter Mode. Klare Schnitte, schlichte, feminine und zeitlose Eleganz mit ausgesuchten Materialien bestimmen alle MAISONNOÉE Berlin Kollektionen. Keine Effekthascherei aber auch kein unglaubwürdiges Understatement, sondern nachhaltiges, tragbares Design, das durch seine ungewöhnliche Art der Zurückhaltung und die immer wiederkehrende Signatur mittels des Einsatzes von Leder auffällt. Der Markenname MAISONNOÉE ist eine Wortschöpfung und bedeutet "Haus des Friedens, der Stärke und Ruhe". Im übertragenen Sinne beschreibt dies die Frauen, die MAISONNOÉE tragen, erfolgreich, intelligent und kultiviert. Sophie Oemus (35) ist Absolventin der International University of Art for Fashion (ESMOD Berlin). Nach ihrem Abschluss gründete sie das Modelabel MAISONNOÉE Berlin. Ihre Kollektionen entstehen in ihrem Atelier in der Potsdamer Straße. Die globale Vermarktung erfolgt über den gehobenen Einzelhandel durch die Berlin Fashion Group GmbH. MAISONNOÉE Berlin eröffnete pünktlich zur Berlin Fashion Week im Juni 2016 den ersten Flagshipstore in der Potsdamer Straße 91. Darüber hinaus sind die Kollektionen bei einer Reihe von internationalen High-Fashion-Stores, unter anderem in Tokio, Straßburg, Hamburg, Leipzig - sowie weltweit auf www.showroom.de erhältlich.

 

Maisonnoée - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin A/W 2017
MAISONNOÉE: Runway Video (S/S 2017)
MAISONNOÉE: Presentation Video (A/W 2016)
×
Sign Up
×