MOGA E MAGO

Tactile luxury goods of enormously high artistic value transport sacral glory. The rebel and the magician create excentric insignia for icons. MOGA E MAGO are Elisa Lindenberg and Tobias Noventa. Her insergent hunger for new shapes and his contemplative constructivism expand the reality applying riskily progressive esthetics. They both met 2007 in the most creative underground of the eternal city Rome. Elisa Lindenberg studied fashion design at the Istituto Europeo di Design there. Tobias Noventa after studying decoration at the Accademia di Belle Arti was one of the creative heads of the designteam behind italian fashion brand Miss Sixty. Magically inspired by the city’s morbid decadence they came to forward-thinking Berlin to found MOGA E MAGO in 2010. MOGA E MAGO’s esthetics manifest the gorgeousness of ephemeral, psychedelic worlds. Brightly coloured furs, as well as metal-laminated leathers are their medium to project visions from the duo’s inner screen into the frame of reality rendering thus the literally blinding explosions of colour and light of bespoke worlds visually touchable for everyone. MOGA E MAGO’s collections of unique quality and perfection in handicraft take modern icons through our 21st century od(d)yssee.

Haptische Genussmittel von enormem künstlerischem Anspruch transportieren sakrale Glorie. Die Rebellin und der Magier schaffen exzentrische Insignien für Ikonen. MOGA E MAGO sind Elisa Lindenberg und Tobias Noventa. Ihr seditiöser Hunger nach neuen Formen und sein kontemplativer Konstruktivismus erweitern die Realität durch eine riskant progressive Ästhetik. Beide trafen sich 2007 im kreativsten Untergrund der ewigen Stadt Rom. Elisa Lindenberg studierte dort Mode am Istituto Europeo di Design. Tobias Noventa, der an der Accademia di Belle Arti Dekoration studiert hatte, war zu diesem Zeitpunkt einer der Kreativköpfe des Designteams hinter der italienischen Modemarke Miss Sixty. Magisch beflügelt durch den morbide-dekadenten Prunk Roms, brachen sie von dort auf, um 2010 im zukunftsorientierten Berlin MOGA E MAGO zu gründen. MOGA E MAGOs Ästhetik manifestiert die Herrlichkeit ephemerer, psychedelischer Welten. Strahlend gefärbter Pelz, sowie metallisch laminiertes Leder dienen dabei als Medium die Visionen von der inneren Leinwand des Duos in den Rahmen der Realität zu projizieren und so die buchstäblich blendenden Farb- und Lichtexplosionen dieser Welten für alle visuell und haptisch wahrnehmbar zu machen. Die von MOGA E MAGO kreierten Kollektionen von einizigartiger Hochwertigkeit und handwerklicher Perfektion tragen so gerüstete moderne Ikonen durch die Od(d)yssee der Welt des 21. Jahrhundert.

×
Sign Up
×