SHAI SHALOM

The 1997 annual fashion show at Shenkar College of Engineering and Design, marked the graduation of fashion designer Shai Shalom and the unfolding of a unique venture in the Israeli Fashion scene. Within only three days after the show, Shai Shalom was commissioned to design garments for models at the launching of Cartier’s perfume So Pretty.

This project was a first milestone to chart a path of high quality fashion embarked by Shai Shalom, as a notable designer of personalized elite fashion for select customers.

Establishing his own label, Shai Shalom introduced a distinct mode of work and craft in the Israeli fashion field, creating custom made couture collections.

Items are made-to-order for individual customers, and sewn with extreme attention to detail using quality studio techniques.

Every season is treated with two pristine collections from the SHAI SHALOM fashion house, for women and for men, inviting a dialog of astute aesthetics and form. Exquisite items declare the envisioned fashion intent towards the upcoming season, and serve to inspire a personalized collection for each customer. While super brands target specifically to the studio’s audience, long loyal customers of the SHAI SHALOM favor his bespoke individualized designs, costumed to suit their living culture and frame.

SHAI SHALOM’s creations are characterized by the application of the same fabric in both women’s and men’s designs. Differentiation is gained by calculated shading and eloquent seams of elite tailoring. The perceptive treatment of a wide array of choice materials, allows Shai’s couture creations to be made from quality leather, velvet and silk, wool, cashmere and guipure lace.

 

Die jährliche Modenschau des Shenkar College of Engineering and Design markierte 1997 sowohl den Abschluss des Modedesigners Shai Shalom, als auch die Entfaltung eines einzigartigen Unternehmens der israelischen Modeszene. Nur drei Tagen nach der Show wurde Shai Shalom damit beauftragt, die Kleidung der Models für den Launch des Cartier So Pretty Parfümes zu entwerfen.
Dieses Projekt war der erste Meilenstein auf dem Weg von Shai Shalom, der als bemerkenswerter Designer für personalisierte Luxusmode und einen ausgewählten Kundenstamm bekannt ist.

Um sein Label zu etablieren, präsentierte Shai Shalom der israelischen Modewelt eine alternative Art der Arbeit und des Handwerks – das Kreieren von maßangefertigten Couture Kollektionen. Die Kollektionsteile werden auf Bestellung der einzelnen Kunden gefertigt und mit größter Aufmerksamkeit auf Details, Verarbeitung und Look genäht, unter dem Gebrauch von hoher Qualitätstechnik.

Jede Saison gibt es zwei Kollektionen aus dem Modehaus SHAI SHALOM, eine für Männer und eine für Frauen, die in einem scharfsinnigen Dialog der Ästhetik und Form zueinander stehen. Exquisite Artikel zeigen die Mode der kommenden Saison und bieten Inspirationen für die personalisierte Kollektion der einzelnen Kunden. Während sich große Marken speziell auf die Zielgruppen einstellen, bevorzugen loyale Langzeitkunden von Shai Shalom seine maßgeschneiderten, individualisierten Designs, die zu ihrem Lifestyle und dessen Umstände passen.

SHAI SHALOMs Kreationen sind charakterisiert durch den Gebrauch gleicher Materialen in Männer- und Damenkollektionen. Unterschiede entstehen durch den bedachten Einsatz von Schattierungen und eloquenten Nähten aus der Meisterschneiderei. SHAI SHALOMs Couture Kollektion bestehen aus esten Leder, Samt und Seide, Wolle, Kashmir und Guipure Spitze.

SHAI SHALOM: Runway Video (S/S16)
×
Sign Up
×