THOMAS HANISCH

THOMAS HANISCH is a Berlin-based womenswear label, which was founded by the eponymous designer in 2014.

The designs show his love for extremes and reflect visionary futuristic fashion. After Thomas Hanisch had completed his degree at the International fashion school ESMOD Berlin, he was invited to design his own watch by Casio/G-Shock. Also, he received several orders by international celebrities and participated in the Mercedes-Benz Fashion Studios at Bikini Berlin. In January 2015, the German label presented its first collection at Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

The collections of the designer combine modern cutting guides with shaping and form-changing silhouettes.

The material mix runs from faux fur and custom made latex pieces to self-designed print materials. This concept brings to the silhouettes a mixture of high-quality flowing designs and sculptural constructions. Thomas Hanisch especially finds his inspiration in historical costumes from past ages. These are converted to detailed portable sculptures by using new cut guidance.

 

THOMAS HANISCH ist ein in Berlin ansässiges Womenswear Label, welches 2014 von dem gleichnamigen Designer gegründet wurde. Die Designs stehen für seine Liebe zu Extremen und spiegeln phantasievolle Zukunftsmode wieder.

Nachdem Thomas Hanisch seinen Abschluss an der internationalen Modeschule ESMOD Berlin absolviert hatte, folgte eine Kooperation mit Casio/G-Shock um seine eigene Uhr zu designen, sowie Aufträge von internationalen Stars und die Teilnahme an den Mercedes-Benz Fashion Studios im Bikini Berlin. Im Januar 2015 präsentierte das deutsche Label seine erste Kollektion auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Die Kollektionen des Designers vereinen moderne Schnittführungen mit formgebenden und formverändernden Silhouetten. Der Materialmix läuft von Faux Fur über maßgefertige Latexteile bis hin zu selbst entworfenen Printstoffen. Dies verschafft den Silhouetten einen Mix aus hochwertig angefertigten fließenden Designs und starr wirkenden Konstruktionen.

Als Inspirationsquelle dienen Thomas Hanisch vor allem die historischen Kostüme aus vergangenen Zeitaltern. Diese werden durch neuartige Schnittführungen zu detailreichen, tragbaren Skulpturen umgewandelt.

THOMAS HANISCH: Runway Video (S/S 2017)
THOMAS HANISCH: Presentation Video (A/W 2015)
×
Sign Up
×